Reiki kann helfen zu entspannen, Blockaden zu lösen, entgiften & entschlacken, neue Kräfte zu aktivieren, das Immunsystem zu stärken, bei Krankheiten unterstützend zu wirken und vieles mehr…

Ich arbeite nach dem „Usui-System der Natürlichen Heilung“
von Mikao Usui und intuitiv.

Abschnitt 1

Reiki

               Willst du den Körper heilen musst du erst die Seele heilen.    Platon

Was ist Reiki?

Reiki ist eine ganzheitliche traditionelle,  fernöstliche Methode.
Sie führt auf natürliche Weise zur Harmonisierung des Energieflusses.
Reiki hat nichts mit Religion zu tun.
Es kommt aus dem japanischen und bedeutet universelle Lebensenergie.

Reiki ist eine alte Entspannungs, und Selbstheilungsmethode die in Japan wiederentdeckt wurde und heute weltweit praktiziert wird.

Reikianwendern ist es möglich Energie vermehrt durch sich fließen zu lassen und sie über die Hände weiterzuleiten – in den  Körper von Mensch, Tier oder Pflanzen.

Was erwartet mich?

Die Sitzung dauert ca. 1 Std. mit Vor- und Nachgespräch und Nachruhen.
Sie dürfen gern ein Glas Wasser trinken damit alles gut fließen kann.

Dann legen sie sich gemütlich auf die Liege und werden von mir mit einer Decke zugedeckt.
Dabei bleiben sie völlig bekleidet.

Reiki wird durch meine Person durch Handauflegen auf wichtige Energiepunkte auf Ihren Körper übertragen.
Ich lege meine Hände in bestimmte Positionen auf oder halte sie in etwas Entfernung über den Körper ganz so wie es ihnen angenehm ist und aktiviere so Ihre Selbstheilungskräfte.

Wieviel Reiki Energie fließen kann, entscheiden alleine Sie bzw. Ihr Körper.
Es ist abhängig davon, wie viel Sie zulassen.

Reiki wird Ihnen helfen, sich entspannt, gestärkt und im Gleichgewicht zu fühlen.

Jetzt dürfen sie sich bei entspannender Musik, Räucherwerk oder ätherischen Ölen entspannen, einfach nur geschehen lassen und geniesen.

Freuen Sie sich darauf.

Wie fühlt sich das an?

Die Menschen haben verschiedene Sinneseindrücke z.B. spüren manche eine wohlige Wärme, andere haben ein leichtes kribbeln oder andere wiederum spüren etwas Kälte oder auch garnichts. Die Energie fließt jedoch trotzdem, sogar durch Gips. Man kann mit Reiki leichter in seine Mitte kommen, ausgeglichener oder auch lebensfroher werden. Es kommt zu einen Reinigungsprozess im Körper. Er entgiftet, entschlackt, Blockaden werden gelöst die unter anderem auch die Heilung herauszögern oder blockieren können. Psychosomatische und körperliche Beschwerden können gelindert werden. Es wirkt auch unterstützend bei medizinischen u.ä. Therapien.

Reiki kann…

– Stress reduzieren
– bei Heilfasten / Kuren unterstützend wirken
– für tiefere Entspannung sorgen
– die Selbstheilung fördern
– den Energiehaushalt ausgleichen
– Blockaden lösen
– harmonisieren und das seelische Befinden ausgleichen
– engiften & entschlacken
– schlaffördernd wirken
– Konzentration steigernd wirken
– begleitend zu Therapien angewandt werden

Reiki Behandlungen ersetzen keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen. Ich führe keine Behandlungen im medizinischen Sinne durch und stelle keine Diagnosen!

 

Abschnitt 2

Fernreiki

Ich übertrage ihnen Reiki energetisch direkt zu Ihnen ohne das sie anwesend sein müssen.

Abschnitt 3

Ohrkerzen

 entspannen, wohlfühlen, regenerieren

 

Was ist das ?

Es ist eine natürliche Methode und das Erbe einer Jahrhunderte alter Tradition der Ureinwohner Nordamerikas sowie der Naturvölker Indonesiens und des asiatischen Raumes.

Wie wirken sie?

Sie können den Körper mit Ihren bezaubernden Düften wieder in Einklang mit der Natur bringen und die Selbstheilungskräfte anregen.

Für Kinder gibt es extra kleine Ohrkerzen mit einer kürzeren Brenndauer. (Nicht für Kinder unter 3 Jahre)

Sie wirken rein physikalisch, unterstützen die Selbstheilungskräfte und sorgen für tiefe Entspannung von Körper, Geist und Seele.

Sie sind Handgefertigt aus natürlichen Rohstoffen wie Bienenwachs und ätherische Öle.

Was erwartet mich?

Sie legen sich bequem, seitlich auf die Liege.
Dann wird das Ohr etwas massiert um die Akkupressurpunkte anzuregen und die Wirkung zu verstärken.
Zum Schutz decke ich Ihre Gesichtshälfte mit einem speziellen Tuch ab und führe die brennende Kerze leicht in das Ohr ein.
Nun dürfen sie entspannen.

Die Behandlung dauert ungefähr 30-45 min. mit nachruhen.

Was passiert?

Milde Wärme und wechselnde Druckverhältnisse fördern die Entschlackung im Ohr und sorgen somit für eine bessere Durchblutung.
Der Unter / Überdruck (Kamineffekt ) massiert sanft das Trommelfell.
Die Ohrreflexzonen und die Akkupunkturpunkte werden stimuliert.
Sie haben einen entspannenden Einfluß auf Herz, Atmung und regen die Bauchorgane an.
Sie wirken entspannend und vitalisierend auf den gesamten Körper. Weiterhin können sie Geborgenheit und Glücksgefühle auslösen.

Wie fühlt sich das an?

Die Behandlung wird als wohltuend,entspannend, Druck- und Schmerzlindernd im Ohr und Kopfbereich beschrieben.
Sie nehmen ein knistern und leichtes rauschen der Kerze war.

Wann sollte man die Ohrkerzen nicht anwenden?

– unmittelbar nach einer Ohroperation jeglicher Art
– bei Ohrzysten
– bei Mumps (infektiöse Entzündung der Ohrspeicheldrüse)
– Ohrtumoren
– bei Ohrverletzungen jeglicher Art
– beim sog. Paukenrörchen eingesetzt im Ohr

Die Ohrkerzenbehandlung ersetzt nicht die professionelle ärztliche Behandlung! Die Heilmechanismen der Ohrkerzen sind von der Schulmedizin umstritten und wissenschaftlich nicht nachgewiesen. Sie sind nur in der Alternativmedizin und in der Volksheilkunde anerkannt. Bei akuten Beschwerden kontaktieren Sie bitte einen Facharzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

Abschnitt 4

Chakrenausgleich

Die Chakren werden mittels verschiedenen Positionen ausgeglichen. Dabei wird der natürliche Energiefluß ihres physischen und feinstofflichen Körpers harmonisiert und in Einklang gebracht sowie Blockaden gelöst.
Jedes Chakra versorgt einen bestimmten Bereich des Körpers mit Energie. Ist es blockiert fließt keine Energie. Je mehr Energie in uns fließt, umso frischer und lebendiger fühlen wir uns. Ein Chakra kann blockiert sein durch traumatische Ereignisse und anderen Situationen. Das hat zur Folge das bestimmte Bereiche des Energiesystems leiden z.B. an Unter,- oder Überfunktion, was sich durch Unwohlsein oder Krankheiten äußern kann.
Jedes der 7 Chakren steht für einen bestimmten Lebensbereich. Wenn alle gleichmäßig arbeiten fühlen wir uns gesund und zufrieden. Alle Chakren sollten gleichmäßig arbeiten denn mangelnde Energieversorgung bedeutet körperliche und psychische Probleme. Ausgeglichene Chakren regulieren das Energiesystem und lassen Lebensenergie frei fließen.

Chakrenausgleich wirkt sich also positiv auf die Psyche aus.